20161118_082952.jpgDieser Tag tat so gut. Ich habe eine Weiterbildung begonnen. Meine Tochter meinte: „Bestimmt geht’s da um Flüchtlinge, oder?“ Ja, das stimmt. Sie weiß schon was mir auf dem Herzen liegt. Und es war so schön auf Menschen zu treffen, die das Thema der Integration so teilen. Es geht mir sehr darum andere Kulturen nicht zu be- oder verurteilen, sondern versuchen sie zu verstehen. Und eine kleine Grundlage zu schaffen, in der wir alle gemeinsam in Deutschland, in unserer Stadt leben können. Aber ich merke ganz arg, dass ich dabei Hilfe und Unterstützung brauche. Dass ich so schnell in richtig oder falsch denke. Dass ich manch Fremdes als unangenehm empfinde, weil es mich verunsichert. Heute habe ich so viel Input mitnehmen können, fühle mich so ermutigt. Dieser Tag war einfach gut für Kopf und Seele. Und dafür bin ich sehr dankbar!

Teile diesen Blogeintrag