20160111_164446

Ich habe ihn wieder. Nach Pausen, Ferien, Urlauben, Auszeiten freue ich mich immer wieder auf Struktur, gewöhnliche Abläufe, vorgegebene Termine-Alltag. Und heute war er wieder da. Und weil ich mir in den Pausen immer wieder meinen Alltag betrachte, Dinge aus der Pausenperspektive ansehe und dann neue Formen überlege, andere Vorgehensweisen, Neues ausprobieren, freu ich mich es dann in die Tat umzusetzen. Deshalb habe ich mich heute wieder über meinen Alltag gefreut. Ich bin dankbar für Pausen, denn sie wecken in mir Vorfreude auf das was mein Alltag ist.

Teile diesen Blogeintrag