IMG-20150524-WA0004_20150524221252288Der Tag war lang, nicht weil meine Kinder und ich so unglaublich viel vorhatten, sondern, weil wir nichts vorhatten. Mein Mann hat gearbeitet. Und wahrscheinlich, weil ich den ganzen Tag noch keine Erwachsenenunterhaltung geführt hatte und wahrscheinlich, weil ich bis dahin nur Kinder-CDs gehört hatte und wahrscheinlich, weil sich bis dahin alles um die Kinder drehte, freute ich mich heute so auf den Gottesdienst um 18 Uhr. Und meine Vorfreude wurde nicht enttäuscht: ein paar Erwachsenenunterhaltungen geführt, wunderschöne Lobpreiszeit (miteinander vor/für Gott singen), die Kinder in ihren Kindergruppen und ein ermutigender, erinnernder Gedanken aus der Bibel in der Predigt für mich (und alle anderen auch), praxisnah, lebensnah, alltagstauglich. Heute bin ich so dankbar gewesen für den Gottesdienst, für viele liebe Menschen, die ich getroffen habe, fürs Auftanken, Abschalten, Neustarten…

Teile diesen Blogeintrag