20150802_212607

Abendhimmel über Frankfurt.

Wenn ich auf der A5 Richtung Frankfurt fahre, sieht man wunderschön beim Überfahren einer Autobahnbrücke die Skyline von Frankfurt und es ist bei mir immer mit Gänsehaut verbunden, dieser Augenblick. (So auch heute, mit meinen 3 Girls auf dem Weg zu meiner Mutter.) Einfach, weil Frankfurt meine Heimat ist. Weil hier die Menschen wohnen, die mich entscheidend geprägt haben. Weil ich hier elementare Dinge, wie lesen, schreiben, rechnen gelernt habe. Weil für mich Gebäude mit Erinnerungen, Straßen mit Erlebnissen verbunden sind. Ich bin dankbar in dieser Stadt groß geworden zu sein. Und ich stelle fest, je älter ich werde, desto mehr schätze ich meine Heimat und alles und alle die dazu gehören. Die ersten wichtigsten, prägendsten und lernintensivsten Jahre habe ich in dieser großen Stadt verbracht. Ich bin ein Großstadtkind und ich bin es gerne und ich bin dankbar dafür.

Teile diesen Blogeintrag