Es war ganz simpel – die Kinder bekamen je eine Fackel in die Hand, ich hatte warmen Punsch, Würstchen und Brötchen eingepackt und so machten wir einen Fackelspaziergang durch den Wald mit einem kleinen Picknick. Es war ein kurzer Familienurlaub , herausgelöst aus unserem Alltag und es hat uns allen so gefallen. Für diesen Moment und die Erinnerung daran bin ich heute sehr dankbar.P1080124

Teile diesen Blogeintrag