In meinem Vortrag über Dankbarkeit ist meine Definition zu diesem Thema: „Dankbarkeit ist das Schöne wahrzunehmen, das Selbstverständliche wertzuschätzen und einen Mehrwert zu geben indem ich es festhalte.“ Heute ist mir das mal wieder sehr bewusst geworden als ich meine Spülmaschine morgens ausgeräumt habe. Ich liebe dieses Gerät. Vielleicht habe ich auch schon mal darüber gebloggt? Den ganzen Tag kann ich in kurzer Zeit meine Küche ordentlich machen in dem ich schmutzige Dinge in eine Maschine stelle. Und wenn dann alle schlafen gehen, dann schalte ich dieses Teil an und im Energiesparmodus erledigt es eine Arbeit für mich, die mich sonst viel Zeit kosten würde. Ich finde das so wertvoll und schön! Ich freu mich ganz oft morgens sehr bewusst an meinem sauberen Geschirr und es stresst mich nicht, dass es in null komma nix wieder schmutzig ist, weil ich eine tolle Alltagsbegleiterin habe. Heute bin ich dankbar für meine Spülmaschine! Eine wertvolle Selbstverständlichkeit…

Teile diesen Blogeintrag