Wenn ich mit meinen Kindern nach langen Autostrecken am Ziel ankomme, endet der Film in meinem Kopf und ich bin unendlich dankbar, dass wir gut angekommen sind. Denn in meinem Kopf spielen sich automatisch immer wieder Unfallszenen wie von selbst ein. Oder, dass ich auf dem Standstreifen stehe mit meinen Kindern, leuchtend in gelben Westen, auf den Abschleppdienst wartend. Wir brauchten heute keine gelben Westen, keinen Abschleppdienst. Wir sind bewahrt worden. Dafür bin ich sehr dankbar.IMG-20150809-WA0000

Teile diesen Blogeintrag