Atmosphäre – wenn sie stimmig und schön ist gelingt es ein Klima zu schaffen, das ohne Worte von Wertschätzung, Annahme, Willkommensein redet. So ging es mir am Donnerstag als ich als Referentin wieder einmal unterwegs war. Es gehört mit zu den schönsten Momenten: dieses Wahrnehmen, dass Frauen Frauen Gutes tun. In dem Wunsch der anderen einen Alltagsurlaub zu gönnen mit wunderschöner Herbstdeko, stimmungsvollem Licht, ein üppiges Salatbuffet… Ich sitze und genieße das. Umarmungen, freundliche Worte, Lächeln… Es ist eine wunderschöne Atmosphäre, herzlich, freundlich, zugewandt. Ein wunderschöner Abend. Wenn Frauen Frauen Gutes tun ist das für mich immer ein Grund dankbar zu sein und weil ich gerade an meinem Wohnzimmertisch sitze mit Blick auf die Herbstdeko, die ich an dem Abend mitnehmen durfte und dieser Abend so schön war, teile ich das mit euch. Und ich schätze all die Frauen, die in diesen Teams sind, die solche Abende oder Vormittage vorbereiten. Die sich Themen überlegen, Termine, einen Ablauf… Schon Anfang des Jahres habe ich Anfragen für das Jahr 2020 bekommen. Ist es nicht total schön, dass deutschlandweit Frauen in einzelnen Gemeinden, Kirchen, Landfrauenvereinen sich finden und überlegen wie können wir unseren Freundinnen, Kolleginnen, Nachbarinnen Erholung ermöglichen, eine Atempause, etwas Abstand vom Alltag? Sie treffen sich und legen Thema fest, fragen Referentinnen an, überlegen sich wie Atmosphäre an dieser Veranstaltung entstehen kann und nehmen zu ihrem eigenen Alltag zusätzliche Absprachen, Organisation etc. auf sich. Ich bin so dankbar das immer wieder sehen zu dürfen. Ihr macht so eine wichtige Arbeit!!! Schön, dass es euch alle in diesen Teams gibt!!!

 

Teile diesen Blogeintrag