Obwohl ich an Gott glaube und an das, was in der Bibel steht, bin ich immer wieder überrascht, wenn Worte Wirklichkeit werden und biblische Aussagen Realität. In Matthäus 6 werde ich dazu aufgefordert und herausgefordert, mir keine Sorgen zu machen, keine Versorgersorgen, weil Gott für mich sorgt. Die Herausforderung nehme ich an, aber meistere sie nicht. Ich mache mir oft Sorgen. Ich bin ein Meister in sich sorgen, vor allem wenn es ums Versorgen geht. Und heute hat mich Gott wieder einmal überrascht mit der Realität seiner Aussagen, mit der Wirklichkeit seiner Worte. Und dafür bin ich heute so sehr dankbar. Ein großes DANKE an einen großen Gott, der Großes tut.20150402_145855

Teile diesen Blogeintrag