20150403_111735Als meine Große zum ersten Mal bewusst wahrnahm, dass in manchen Kirchen Jesus am Kreuz hängt, sagte sie: „Wieso hängt der da noch? Wissen die nicht, dass er auferstanden ist und wir mit ihm reden können?“ Für Kinder ist das Unglaubliche zu glauben noch einfach. Und ich bin dankbar, dass ich das Unglaubliche auch glauben kann. Das kann ich, weil ich es in meinem Leben erlebe. Diese Verbindung zu Gott, die durch den Tod und die Auferstehung von Jesus, möglich wurde. Nein, ich verstehe das nicht im Detail. Ja, ich hab da auch noch ein paar Fragen. Aber ich glaube es, weil es gute Auswirkungen in mein Leben hat. Es gibt eine Verbindung zwischen Gott und mir, die für mich lebenswichtig ist und für diese Verbindung bin ich dankbar.

Teile diesen Blogeintrag