20151231_102229.jpgMeine Jüngste schläft und mein Mann ist mit unseren Gästen und unseren beiden Großen raus zum Feuerwerk anschauen. So habe ich noch ein paar Minuten um mich bei euch für das letzte Jahr zu bedanken. Es macht mir so Spaß zu schreiben und ich freu mich, wenn ihr Texte lest und sie euch ansprechen, ihr euch ein bisschen darin wiederfindet oder sie euch inspirieren. Hinter mir liegt ein eher aufgewühltes Jahr. Meine Freundin schrieb mir, dass sich mein Wunsch zu Weihnachten erfüllt der so lautete: „Ich wünsche mir auf das Jahr zurück zu blicken und sagen zu können, es war zwar anstrengend und herausfordernd, aber nun ist alles in ruhigen Fahrwassern und in festen Bahnen.“ Das ist leider nicht der Fall. Neue Termine sind schon vereinbart. Gott löst nicht all meinen Probleme auf, auch dieses Jahr nicht. Aber ich habe ihn erlebt. Ich habe erlebt, dass er mir lebendig zur Seite steht und hält, was er verspricht: „Ich bin bei dir.“ Auch das neue Jahr wird Herausforderungen mit sich bringen, Probleme, Unsicherheiten… Aber auch wieder viele viele Dankesmomente. Die es lohnt aufzuschreiben, festzuhalten, im Alltag zu zelebrieren. Ich bin dankbar, dass ich nicht alleine bin und du auch nicht. Ein gesegnetes neues Jahr 2016 wünsche ich dir!!!

Teile diesen Blogeintrag