Schlagwörter

, ,

Liegt vielleicht daran, dass ich früher für mein Leben gerne historische Romane gelesen habe. Am liebsten von irgendwelchen Frauen, die sich zu ihrer Zeit auf totalen Umwegen ihre beruflichen Träume erarbeiten mussten und dafür unheimlich viel in Kauf nahmen an Verachtung, Vorurteilen, Urteilen. Jedenfalls ist es mir immer sehr bewusst, dass ich eine Luxuslady bin und mich für viele Dinge frei entscheiden kann. Meine Tochter klagte über kalte Füße im Kindergarten und ich hatte verschiedene Möglichkeiten – entweder ein paar Wintersocken hier im Outdoor-Laden kaufen, online welche bestellen in allen möglichen Farben, online jemanden beauftragen, der sie mir in Handarbeit strickt oder eben selber stricken. Ich habe mich für letzteres entschieden und es sehr genossen mal wieder zu stricken. Und das genießen kommt davon, dass ich es nicht muss. Es ist eine schöne Beschäftigung an den ruhigen Abenden am Wochenende gewesen. Es ist nur eines von vielen kleinen Beispielen, das mir bewusst macht, wie gut es mir in meinem Alltag als Frau im Jahre 2017 geht. Dafür bin ich immer wieder und auch heute sehr dankbar!

Teile diesen Blogeintrag